Dyn'Aero MCR 01 ulralight v2



Leistungsmerkmale:

7 unterschiedliche Modelle bestehend aus der MCR 01 vom Aero Light Club, Strausberg bei Berlin. Weitere Modelle sind von privaten Maschinen (nur andeutungsweise graphisch designt ohne das genaue Kennzeichen zu verwenden) aus Frankreich, Großbritanien, Schweiz, Österreich, Deutschland und mehr ...

2 unterschiedliche Masken für Repainter - um so ein eigenes MCR Modell zu bauen. Neues Modell wurde nach authentischen Dyn'Aero Unterlagen (veröffentlichte Unterlagen) angefertigt. Ein komplett neuer Sound aufgenommen von der realen Dyn'Aero MCR-01 mit authentischen Triebwerks-Start-Sound.

Das Cockpit ist komplett funktionstüchtig und voll funktionsfähig mit programmierten AFS-design - XML Gauges. Unter anderem wurden folgende Gauges (Anzeigen und Instrumente) programmiert:

Gps_500, Transponder, Höhenmesser, Steigleistung, Drehzahlmesser, Kraftstoffanzeige für 80 l , Öldruck und Temperatur, Elektrische Trimmung, Digitaluhr, Landeklappenschalter, Libelle, Geschwindigkeitsmesser in kn und km/h, Schalter für die Kraftstoffpumpe, Lichtnavigation, Antikollisionslicht und dem Intercom, animiertes Zündschloss mit Schlüssel, Kompass, und viele weitere Gauges...

Hoch detaillierte Texturen (1024*1024 Pixel) mit realistischen Effekten, wie reflektierende Flächen, Specular Strahlung und optisch korrekten Lichtverhältnissen. Ein vollständig bedienbares virtuelles 3D Cockpit der MCR 01 mit einzigg :) ggartigen Animationen, wie Tankhahn, Schockziehen usw. Neue Animationen im komplett sichtbaren Außenmodell, als auch im virtuellen Cockpit: detailliertes Fahrgestell, rollende Räder mit Federung, öffnen des Kabinendachs, komplette Beleuchtung (wie Antikollisionslicht und Navigationslicht), realistischer Propellereffekt komplett animiert sowohl mit Motor an- als auch abgeschaltet und vieles, vieles mehr... Ein präzises Flugmodell, welches sehr leicht zu fliegen ist. Eine elektrische Trimmung sorgt für ein "Fliegen wie auf Schienen", auch das Rollen am Boden ist absolut präzise. Reale Animationen von allen Steuerklappen, Höhen- und Seitenruder, sowie Querruder und Trimmblech sind genauso vorhanden, wie die Animation aller 4 Klappenstufen. >> Zum Shop ...


Vergrößern...klick auf ein Screenshot ⇓

Panel und virtuelles Cockpit ⇓


Die MCR 01 Sportster ULC(LSA) Ultraleicht ist ein zweisitziges Flugzeug mit aerodynamischer Steuerung. Sie ist als Tiefdecker mit Bugradfahrwerk gebaut. Der Flügel besitzt Landeklappen, welche über eine elektrische Betätigung gesteuert werden. Das Bugrad wird über Seile mit den Seitenruderpedalen gesteuert. Die Maschine ist mit einer kompletten Doppelsteuerung ausgerüstet und kann somit von beiden Seiten geflogen werden.

Die MCR 01 wiegt nur 264 kg. Trotzdem ist sie voll ausgestattet mit einem komplexen Sicherheitssystem, bei dem im Notfall das ganze Flugzeug per Auslösegriff am Fallschirm zu Boden gleitet. Weitere Austattungsmerkmale sind ein Vierpunkt Sicherheitsgurt, Fahrtanzeige in km/h, Höhenmesser in ft, Libelle, Kompaß,Variometer in ft/min, ein vollintegriertes GPS, die Motorüberwachung und als Highlight eine Elektrische Trimmung.

Angetrieben wird die MCR 01 mit einem Rotax 912S 100 PS bei einer Leistung: 100 PS / 77 kW. Die Spannweite beträgt nur 8,66 m bei einer Länge von sage und schreibe 5,53 m. Trotz kleiner Aussenmaße ist die Kabinenbreite gemütlich mit 1,12 m breit.

Die MCR 01 erreicht die wirtschaftlichste Reisegeschwindigkeit bei 180 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 300 km/h (Vne: 250 km/h durch Rettungsgerät begrenzt) und die normale Reisegeschwindigkeit bei 220 km/h. Und das bei einem Verbrauch von nur 10...18 l/h Super Plus o. Avgas. Dabei ergibt sich bei einen Tankinhalt von 80 l eine Reichweite von 1100 km. >> Zum Shop ...